brief0202
Angelspirits

Wir begrüssen alle Mainecoon Katzen und
Hundefreunde herzlich auf unserer Webseite.
 

Schwimmkatze. x jpg

Ferienzeit ist Urlaubszeit

Wohin mit unseren Katzen während der Urlaubszeit ?

Katzen fühlen sich in ihrer vertrauten umgebung am wohlsten.
das beste ist daher das Tier oder die Tiere in ihrer gewohnten Umgebung zu lassen.


Vielleicht können Freunde deine Tiere betreuen,Verwandte oder Nachbarn.
es gibt auch sogenannte catsitter, die ins haus kommen.
Regelmässiges füttern, das säubern des katzenklos und Streicheleinheiten sind wichtig.


Besteht ein sehr enges Verhältnis zwischen eurem tier und euch kann das tier selbstverständlich auch mit in den urlaub genommen werden. am besten bei einem längeren aufenthalt auch dort an einem vertrauten Ort,z.b. Ferienwohnung.


denkt daran vertraute Dinge für eure Tiere mitzunehmen.
Wichtig ist auch der Tranportkorb. Dieser muss stabil sein mit stabilen Verschlüssen. Unsere Mainecoons werden ja recht gross und schwer !
Wichtig ist es alle Papiere dabeizuhaben, auch im falle des Zuhausebleibens der Katze.

 Es gibt wohl kaumeine Samtpfote, die zugunsten eines Autos gerne den sicheren Boden unter sich verlieren.
Es ist besser Katzen, die nicht von klein an ans Autofahren gewöhnt sind zu Hause zu lassen.


Reiseerfahrene Katzen kann man ja problemlos in einer stabilen Transportbox unterbringen.
 Diese sollten sie vorher ausprobieren dürfen .Ich empfehle bei längeren Fahrten die Transportbox noch zusätzlich zu sichern, mit Gurten zum Beispiel.Dieses zur Sicherheit von eurer Katze und euch selbst beim autofahren !

Falls ihr einen Tiersitter beauftragt ist folgendes wichtig :

Ein Impfpass ist wichtig mit Namen, Anschrift des Besitzers.
Namen und adresse des Tierartztes
angeben solltet ihr auch eventuelle Eigenarten eurer Katze.
Kauft genug Futter ein und  gebt an wie oft und wie viel gefüttert wird. achtet auf genug Katzenstreu !

Nicht vergessen eure Urlaubsanschrift anzugeben für eventuelle Rücksprachen.

 

Urlaub im Hotel

Wichtige Hinweise für euch - spart euch negative Überraschungen....
Lasst euch bitte vor eurer festen Buchung schriftlich vom Hotel bestätigen, dass euer Tier willkommen ist !


Viele  Katzen sind in fremder Umgebung zunächst verunsichert. das anbringen von Netzen an fenstern und Türen könnte ratsam sein, um mögliche Fluchtversuche gleich zu verhindern .
Bitte klärt vorher was möglich und erlaubt ist !


Achtung !
Nicht jede Versicherung kommt für Schäden am und im Hotelzimmer auf, die dein Tier anrichten könnte.
Ratsam ist es vor der Reise mit deiner Versicherung darüber einmal zu sprechen.


Gut ist es, wenn du vertraute Gegenstände deiner Katze von zu Hause mitnimmst.
Katzenkörbchen mit Decke, Lieblingsspielzeug, leckerlis,Katzenklo, Streu und Schaufel nicht vergessen.


Nimm auch ein handtuch und einige Einmallappen mit. Ein Fön für katzen, die dieses gewohnt sing gehört auch dazu.
Tierfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten findest du in Hotelführern, bei fremdenverkehsämtern, Reisebüros und selbstverständlich im internet.
 

Erkundigt euch einfach wo das Mitnehmen von Tieren erlaubt ist
Auf diesem Wege freue ich mich auf diesbezügliche Post.
Tierlieben Anbietern von Urlaubsangeboten biete ich gerne hier auf meiner Seite für einen kleinen Monatlichen Preis eine werbemöglichkeit. Bitte einfach eine Mail schreiben an

www.sataya@sataya.de

Logo208

© 2000 - 2019  Siv Annette von Fintel *
 Heidkamp 6, 29345 Südheide OT Unterlüß

Impressum

Eule